Die Basis-Version des KÜSTENLÜFTER ermöglicht den kostengünstigen Einstieg in die dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung.

 

Dieses Gerät überzeugt durch seinen einfachen Aufbau und günstigen Preis. Während bei bewohnten Räumen meist das Comfort-Gerät mit integriertem Timer und automatisiertem Frostschutz zum Einsatz kommt, ist dieses Gerät besonders für wenig genutzte Räume konzipiert. Es ist ebenso einfach zu montieren und basiert auf dem selben Grundkörper wie das Comfort-Gerät.

 

Die Leistung kann von außen stufenlos mittels Drehknopf reguliert werden und der Frostschutz erfolgt manuell per Mischklappe.



[1] Wärmetauscher
[2] Abluft-Motor
[3] Frischluft-Motor
[4] Frostschutz-Klappe
[5] Frostschutz-Skala
[6] Abluft-Filter
[7] Frischluft-Filter
[8] Frischluft-Rohr
[9] Fortluft-Rohr
[10] Zuluft-Schlitze

11] Abluft-Schlitze
[12] 4 Befestigungslöcher
[13] 2 Motor-Steckplätze
[14] Buchse für 12 V DC
[15] Elektronik-Platine
[16] 2 freie Fächer
[17] 2 Magnetschnäpper
[18] Kondensat-Folie
[19] Leistungs-Drehknopf



Technische Daten

Abmessungen Grundkörper 

Abmessungen Fronttür

Wärmerückgewinnung

Lüftungsrohr-Außendurchmesser

Durchmesser Außenblenden

Leistungsregulierung

Luftdurchsatz

Schalldruckpegel

Standby

Stromaufnahme (inkl. Frostschutz)

(HxBxT) 40x30x10,5 cm

 (HxBxT) 44,5x32x1 cm

bis zu 90%

50 mm

80 mm

stufenlos / intern 10

5 - 20 m³/h

22 - 38 dBA

< 0,5 Watt

0,5 bis 5 Watt


Geringfügige Änderungen im Zuge technischer Weiterentwicklungen vorbehalten.